Sicherheitskonzept Kurzform

Kleine Kniffe und große Anleitungen
Gesperrt
Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2765
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware

Sicherheitskonzept Kurzform

Beitrag von takko »

Sicherheitskonzept in Kurzform


1. Windows


Windows mit den Patchdays aktuell halten inkl. Service Packs! Windows Update ist jeden zweiten Dienstag im Monat.

Die Eingabe des Administrator Passwortes sollte mit äußerster vorsicht vorgenommen werden.

Genau schauen welches Progamm das Passwort anfordert und ob die Abfrage erwartet oder unerwartet erscheint. Im Zweifelsfall lieber auf abbrechen klicken und Rat einholen.


2. Antivirus


Antivirus Programm tagesaktuell halten!


3. Programme


Nur Programme von Herstellerseiten downloaden, oder alternativ von Heise.de

Programm-Downloads besonders von "Softonic" meiden!

Java nur von http://www.sun.de" onclick="window.open(this.href);return false; Downloaden!

Den Adobe Reader, Adobe Flash Player, Shockwaveplayer usw. nur von http://www.adobe.de" onclick="window.open(this.href);return false; Downladen!

Nur Programme installieren, die man wirklich benötigt! Test-Installationen vermeiden, vermüllen nur das System!

In jedem Fall immer die benutzergesteuerte Installationsvariante auswählen und genau auf eventuell unerwünschte, abwählbare Zusatzprogramme achten.

4. E-Mail


In E-Mail Programmen sollte unbedingt das Vorschaufenster abgeschaltet sein. Ansonsten startet auch sofort der Anhang falls dieser Malware enthält und das schon sobald die E-Mail selektiert wird, sie braucht nicht mal geöffnet zu werden!

E-Mails mit oder ohne Anhang von unbekannten Absendern sollten am besten ungelesen gelöscht werden.

E-Mails von Auktionsplattformen (z.B. ebay) erkennt man immer daran, dass DEIN Name oben eingetragen ist, sollte das nicht der Fall sein dann ist diese Nachricht 100%ig gefälscht und die Links führen einen auf Seiten wo Daten aktualisiert werden sollen. Allerdings ist auch der Name kein 100%iges Indiz für die Echtheit der E-Mail. Auktionsplattformen fordern niemals dazu auf, dass Du deine Daten aktualisieren sollst!!!

Gleiches gilt auch für E-Mails die scheinbar von deiner Hausbank kommen!!! Das sind Phishing E-Mails, die von Nutzern Zugangsdaten und Kennwörter erspähen wollen, um deine Ebay Account oder dein Bankkonto missbrauchen zu können!!!


5. Online Banking


Beim Onlinebanking ist darauf zu achten, dass man sich tatsächlich auf der Webseite der Bank befindet. Das erkennt man an der verschlüsselten Verbindung, auch erkennbar an dem Schloss mit dem Zertifikat, an der farblich gekennzeichneten URL (rot, grün) und in der Statusleiste unten im Browserfenster. Dort muss die URL der Bank mit https:// erkennbar sein, z.B. https://www.meine_bank.de

Es sollten auch unbedingt die Sicherheitshinweise gelesen werden, die jede Bank auf ihrer Homepage zur Verfügung stellt!



6. Persönliche Daten



NIEMALS fremden Personen persönliche Informationen und Zugangsdaten mitteilen. Den Computer nur vertrauten Personen überlassen, z.B. im Reparaturfall!!! Datensicherheit von sensiblen Informationen schriftlich bestätigen lassen.


7. Weitere hilfreiche Links

- Weitere Benutzerkonten anlegen

- Einstellung Benutzerkontensteuerung ganz nach oben



Änderungen jederzeit möglich (Stand 08.10.2014)

Die Umbrüche können zur besseren Lesbarkeit nicht besser gesetzt werden das dieses automatisch durch diesen Editor vorgenommen wird.
Zuletzt geändert von NoG am So 2. Aug 2015, 14:47, insgesamt 6-mal geändert.
Grund: Avira Verlinkung entfernt, Umbrüche korrigiert
Gesperrt