Epson Drucker XP-4150

Wenn die USV nur noch piepst oder der Drucker nicht mehr druckt.
Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 4463
Registriert: So 24. Aug 2014, 15:02
Betriebssystem: Windows 10 Home
Virenscanner: Windows Defender
Wohnort: PB (NRW) - Geburtsort Breisach a. Rhein (BaWü)
Kontaktdaten:

Epson Drucker XP-4150 - private bzw. öffentliche Netzwerk

Beitrag von Nobbi »

Ja ich denke das wäre dahingehend sinnvoll, weil dann wohl bei der Installation, auch der Software, abgefragt wird wie das Netzwerk ausgewählt werden soll.
Bei mir ist das schon eine ganze Weile her. Ich weiß gar nicht mehr wie ich das gemacht habe. :ka:
Möglicherweise auch über die Einstellungen bei Geräte und Drucker in der Systemsteuerung. :denk:
Es kommt ja auch immer auf den Drucker und die dazugehörende Software an was es da für Einstellungen gibt.

Bei meinem sieht das so aus.
HP Officejet Pro 8610
Zuletzt geändert von Nobbi am Fr 29. Okt 2021, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert )
Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - 2,20 GHz - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Win 10 Home 21H1 - [64 Bit] Firefox 94.0.1 - Thunderbird 91.3.1- [Lenovo Tablet A10]
Benutzeravatar
Gepewebe
Beiträge: 124
Registriert: Sa 3. Okt 2020, 14:28
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Virenscanner: Defender

Re: Epson Drucker XP-4150

Beitrag von Gepewebe »

Ich rate dir, den Treiber zu deinstallieren bevor du neu anfängst, sonst hat du das Gleiche in Grün.

Den Drucker zur Deinstallation findest du natürlich in den Einstellungen bei Apps und Features. Dann solltest du auch in den Geräten bei Drucker und Scanner nachsehen, ob er Drucker verschwunden ist und ihn notfalls per Rechtsklick löschen.

Dann kannst du wieder "sauber" einen Versuch unternehmen. ;)
Antworten