Welchen Virenscanner benutzen?

Von Avira über GData, Kaspersky und Malwarebytes bis TrendMicro
Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2748
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware

Re: Avira Forum

Beitrag von takko »

Das glaube ich auch, noch weiter nach unten. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis niemanden mehr der noch Avira im Einsatz hat.
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Avira Forum

Beitrag von noah »

Das stimmt. Selbst hier nutzen immer weniger Avira. Wozu auch? Der Defender ist um Längen besser und meldet sich selbst auch nicht als Malware. ;)
Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2748
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware

Re: Avira Forum

Beitrag von takko »

Besser? Na ja, hier blockiert er mir Teilweise Vertrauenswürdige Kaufprogramme! Die Bedienbarkeit lässt auch zu wünschen übrig um die Blockierung wieder freizugeben. Emsisoft ist hier eindeutig besser, so meine Meinung. Läuft hier aber nur nur mit 2 Lizenzen auf Desktop Rechnern. Das Notebook läuft derzeit noch mit dem Defender. Aber wir wollen hier nicht vom Thema abschweifen.
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Avira Forum

Beitrag von noah »

takko hat geschrieben: Mo 9. Aug 2021, 20:02 hier blockiert er mir Teilweise Vertrauenswürdige Kaufprogramme
Welche sind denn das?
Benutzeravatar
takko
Moderator
Beiträge: 2748
Registriert: So 24. Aug 2014, 17:03
Betriebssystem: Windows 10 Pro, Linux Mint
Virenscanner: Emsisoft Anti-Malware

Re: Avira Forum

Beitrag von takko »

Das VPN Programm und einen Treiber meiner KFZ Diagnosesoftware z.B. und in der Vergangenheit wenige Programme die derzeit aber nicht mehr genutzt werden. Das freigeben im Defender ist halt umständlich.
noah
Beiträge: 236
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:06
Betriebssystem: win10pro 64bit
Virenscanner: Windows Defender

Re: Welchen Virenscanner benutzen?

Beitrag von noah »

Na ja, dass einige Antivirenscanner immer wieder mal Probleme mit VPNs haben ist ja nichts Neues und eine exotische KFZ Diagnosesoftware verwundert mich jetzt auch nicht wirklich.
Mir gefällt, dass der Defender unaufgeregt im Hintergrund arbeitet und sich, zumindest ist das meine Erfahrung nach knapp 1 1/2 Jahren, nur meldet, wenn es tatsächlich ein Problem (meist PUP) gibt. FPs gab es in der Zeit überhaupt nicht.
Antworten